Und die
ERDE
wird erneut fruchtbar.

Die Biomit® Produkte und Anbau-Technologie wurde in der Hoffnung einer grüneren, nachhaltigen Zukunft entwickelt, um eine natürliche, umweltfreundliche, innovative Alternativtechnologie, statt der starken Verwendung von Chemikalien anzubieten.

erneuert

ernährt

erhält aufrecht

Wir haben aus der Natur zusammen­gestellt und wir geben ihr zurück.

Die Pflanzen sind schon vor der Menschheit gewesen und werden auch in der Zukunft sein.

Laut dieser Ansicht wurden die in mehreren Schritten verwendbaren Biomit® Produkte und Anbau-Technologie entwickelt, mit allerhöchstem Umweltbewusstsein. 

Lernen Sie die wichtigsten Vorteile von den Biomit® Produkten kennen

01.

Allgemein verwendbar

Die Pflanzenphysiologie bzw. die Funktionsabläufen in Pflanzen gaben die Entwicklungsrichtlinien, deshalb sind die Produkte bei jeder Pflanzenart einsetzbar.

02.

Für alle erreichbar

Das Produkt und die Technologie sind für alle erreichbar, wird keine Fachkompetenz benötigt.

03.

Umweltschonend

Mit einem bewussten Gebrauch kann man weder den Menschen noch der Umwelt Schaden verursachen.

04.

Qualitative Ernte

Aufgrund der investierten Arbeit erwartete Ergebnisse zeigen in Richtung der quantitativen und hauptsächlich der gesunden, qualitativen Ernte.

Erneuung statt Ausnutzung

Der mehrere jahrzehntelange Pflanzenbau und die Expertise des angewandten Pflanzenschutzes und der Nährstoffwirtschaft haben für heute die höchste Grenze ihrer Verwendbarkeit erreicht. Es ist nicht ausreichend von einem gesunden Leben, von Erhaltung der lebensfähigen Umwelt und nachhaltigen Zukunft einfach nur reden.

Es ist nicht genügend, einige Wirkstoffe zu ersetzen, sondern das Erfordernis eines wirksamen Anbaues ist eine ganze Erneuung. Genauso, wie in der Biomit® Anbau-Technologie.

Die Biomit® Technologie ist eine greifbare, einfach verwendbare, grüne Technologie. Sie bietet mit solchen unzähligen, natürlichen Wirkstoffen eine alternative Lösung, die schon längst im Pflanzenbau auch benutzt worden sind.

Biomit Produkte

Biomit

Pflanzen-Konditionierer, natürlicher Blattdünger. Weiter »

100% Bio-Produkt

Biomit Terra

Boden-Verbesserer und Boden-Aktivator.
Weiter »

100% Bio-Produkt

Biomit Genesis

Huminsäure, Hochkonzentrat.
Weiter »

100% Bio-Produkt

Biomit Technologie

also Biomit® Produkte im Einsatz

Im Anbau sollen in Anbetracht der Pflanzen zwei Bereiche berücksichtigt werden: die Wurzel, also die Erde und die Pflanzenteile über die Erde.

Das Wichtigste sind diese zwei Bereiche im Gleichgewicht zu halten und für die Pflanzen lebensfähige, stresslose Umgebung zu bilden.

Unter der Erde

Die Lebewesen in der Erde, ihre Verbundenheit und ihre Tätigkeit sind mit Rücksicht auf den erfolgreichen Pflanzenbau unerlässlich. Es ist nicht ausreichend um einige Komponente anzubauen, sondern jede ist benötigt die Wirkungsziele zu erreichen. 

Die Biomit® Technologie macht die Wasserwirtschaft und die intensive Verwertung von Nährstoffen mit der Umsiedlung von Bodenleben des Wurmhumus wirksam, weiterhin verhindernd das Anwachsen des Erregers baut eine symbiotische Lebensgemeinschaft mit der Pflanze aus.

Über der Erde

Pflanzen sind vielen Stressoren ständig ausgesetzt, die negative Wirkungen auf den Wirtschaftsindex des Anbaus ausüben. Die Nährstoffversorgung, die Wasserwirtschaft und jede Lebensfunktion der Pflanze soll im Gleichgewicht sein, damit die Anwesenheit der natürlichen, anthropogenen, biotischen und anderen Stressfaktoren behandelt wird.

Der besondere Wirkungsmechanismus des Biomit® Blattdüngers ermöglicht die Bildung eines ergänzenden, mehrfunktionalen Nährstoffvorrats an der Oberfläche des Blatts.

FAQ

Biomit ist eine bahnbrechende technologiegestützte Lösung, die die landwirtschaftlichen Verfahren revolutionieren soll. Sie unterscheidet sich von herkömmlichen Methoden durch ihr Engagement für ökologische Nachhaltigkeit und Effizienz. Biomit macht sich die Weisheit der Natur und Innovationen zunutze, um eine umweltbewusste Landwirtschaft zu fördern, die Abhängigkeit von intensiver Chemisierung zu verringern und den ökologischen Fußabdruck der Landwirtschaft zu minimieren. Es bietet einen grüneren, nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Ansatz für die Pflanzenproduktion, die sich harmonisch in die Prinzipien der Natur einfügt.

Die Vielseitigkeit von Biomit ist eines seiner herausragenden Merkmale. Da es auf den grundlegenden physiologischen Funktionen von Pflanzen basiert, kann es bei einer Vielzahl von Pflanzenarten und -sorten in unterschiedlichen landwirtschaftlichen Umgebungen eingesetzt werden. Ob auf traditionellen Ackerflächen, in städtischen Gebieten oder in abgelegenen ländlichen Gegenden – die Anpassungsfähigkeit von Biomit stellt sicher, dass es den spezifischen Bedürfnissen einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Umgebungen gerecht wird und nachhaltiges Wachstum und Ertragssteigerungen fördert.

In der Tat, die Technologie von Biomit ist so konzipiert, dass sie geografische und infrastrukturelle Unterschiede überwindet. Sie ist sowohl für Industrie- als auch für Entwicklungsländer zugänglich, unabhängig von ihrer bestehenden landwirtschaftlichen Infrastruktur. Der benutzerfreundliche Ansatz von Biomit stellt sicher, dass die Technologie in bestehende Systeme integriert werden oder als Grundlage für innovative landwirtschaftliche Initiativen dienen kann. Dank seiner inhärenten Anpassungsfähigkeit kann es unabhängig vom Entwicklungsstand eines Landes zu einer nachhaltigen Landwirtschaft beitragen und so ein gerechtes Wachstum der Nahrungsmittelproduktion weltweit fördern.

Biomit hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen und die Umweltauswirkungen der Landwirtschaft zu verringern. Mit seinem innovativen Ansatz bekämpft Biomit die Verschlechterung der Bodenqualität, indem es durch den Humus von Regenwürmern lebenswichtiges Bodenleben einpflanzt und so ein gesundes und widerstandsfähiges Ökosystem unter der Oberfläche fördert. Dadurch wird nicht nur die Gesundheit des Bodens wiederhergestellt, sondern auch die Vermehrung pathogener Organismen gehemmt und der Bedarf an chemischen Pestiziden verringert. Darüber hinaus setzt sich Biomit für eine umweltbewusste Landwirtschaft ein, indem es den Einsatz von Chemikalien erheblich reduziert, was dazu beiträgt, die negativen Umweltauswirkungen, die mit der intensiven Chemisierung in der traditionellen Landwirtschaft verbunden sind, abzuschwächen.

Die Wirksamkeit von Biomit wird durch eine solide wissenschaftliche Forschung und überzeugende Fallstudien untermauert. Zahlreiche Versuche und Studien haben die positiven Auswirkungen auf die Ernteerträge und die Qualität nachgewiesen. Diese Untersuchungen zeigen durchweg, dass die Biomit-Technologie das Pflanzenwachstum fördert, die Ernteerträge steigert und den Nährstoffgehalt der Erzeugnisse verbessert. Diese Ergebnisse sind nicht nur wissenschaftlich abgesichert, sondern werden auch durch Erfolgsgeschichten aus der Praxis bestätigt, die den greifbaren Nutzen von Biomit für Landwirte und Gemeinden auf der ganzen Welt verdeutlichen.

Biomit legt größten Wert auf Sicherheit, sowohl für die menschliche Gesundheit als auch für die Umwelt. Strenge Prüf- und Qualitätskontrollverfahren gewährleisten, dass Biomit-Produkte den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Bei bewusster Anwendung und Einhaltung der empfohlenen Richtlinien ist Biomit weder für Menschen noch für Tiere noch für die Umwelt schädlich. Das Engagement des Unternehmens für umweltfreundliche Praktiken erstreckt sich auch auf seine Produkte, die als Ergänzung zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Systemen konzipiert sind und eine gesündere und harmonischere Beziehung zwischen Landwirtschaft und Natur fördern.

Der Beitrag von Biomit zur nachhaltigen Landwirtschaft ist vielschichtig. Durch die Förderung der Bodengesundheit und die Verringerung des Bedarfs an chemischen Mitteln wird ein nachhaltigeres und umweltbewussteres landwirtschaftliches Ökosystem gefördert. Darüber hinaus verbessert die Biomit-Technologie das Wassermanagement und sorgt für eine effiziente Wassernutzung in der Landwirtschaft – ein entscheidendes Element, um sich gegen die durch den Klimawandel bedingte Wasserknappheit zu wappnen. Die Anpassungsfähigkeit und die Fähigkeit, in unterschiedlichen Klimazonen zu gedeihen, machen Biomit zu einem wertvollen Instrument für klimaresistente landwirtschaftliche Praktiken, das Gemeinschaften hilft, sich an veränderte Wettermuster anzupassen und die Ernährungssicherheit in einem unberechenbaren Klima zu gewährleisten.

Die Flexibilität von Biomit ist ein entscheidender Vorteil: es kann nahtlos in bestehende landwirtschaftliche Systeme integriert werden, so dass keine vollständige Umstellung der Verfahren erforderlich ist. Die Technologie ist so konzipiert, dass sie die traditionellen Anbaumethoden ergänzt und verbessert, so dass sie für Landwirte, die schrittweise zu nachhaltigeren Praktiken übergehen wollen, zugänglich und anpassbar ist. Biomit kann schrittweise eingeführt werden und ermöglicht so einen reibungslosen Übergang zu einer umweltbewussten Landwirtschaft, wobei das Wissen und die Erfahrung der Landwirte erhalten bleiben.

Die innovative Technologie von Biomit trägt erheblich zur Wassereffizienz und -einsparung in der Landwirtschaft bei. Indem sie die Nährstoffaufnahme der Pflanzen erhöht und die Bodenstruktur verbessert, verringert sie die Wasserverschwendung. Darüber hinaus sorgt der Fokus auf nachhaltiges Wassermanagement dafür, dass die Ressourcen effizient genutzt werden, was Biomit zu einem wertvollen Verbündeten in Regionen macht, die von Wasserknappheit betroffen sind. Das Engagement von Biomit für den Wasserschutz steht im Einklang mit dem allgemeinen Ziel, diese kostbare Ressource für künftige Generationen zu bewahren.

Biomit ist sich bewusst, dass es von entscheidender Bedeutung ist, geschlechtsspezifische Ungleichheiten in der Landwirtschaft zu beseitigen, und setzt sich für die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter ein. Die Technologie von Biomit ist so konzipiert, dass sie für alle zugänglich ist, unabhängig vom Geschlecht. Darüber hinaus arbeitet Biomit aktiv mit lokalen Gemeinschaften und Organisationen zusammen, um sicherzustellen, dass die Beteiligung von Frauen in allen Phasen der landwirtschaftlichen Produktion gefördert und unterstützt wird. Durch die Förderung geschlechtergerechter Praktiken strebt Biomit danach, Frauen in der Landwirtschaft zu stärken und wirtschaftliche und soziale Gerechtigkeit zu fördern.

Biomit legt großen Wert auf den Aufbau von Kapazitäten und den Wissenstransfer. Das Unternehmen bietet umfassende Schulungsprogramme an, um Landwirten und lokalen Gemeinschaften die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, die für eine effektive Umsetzung der Biomit-Technologie erforderlich sind. Diese Programme umfassen praktische Schulungen, Workshops und Bildungsressourcen. Ziel ist es, die Gemeinden in die Lage zu versetzen, das Potenzial der Biomit-Technologien voll auszuschöpfen und so Eigenständigkeit und nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken zu fördern.

Die Biomit-Technologie ist so konzipiert, dass sie nicht nur ökologisch nachhaltig, sondern auch wirtschaftlich tragfähig ist. Sie bietet Landwirten und landwirtschaftlichen Gemeinschaften eine überzeugende Investitionsrendite. Auch wenn die anfängliche Umsetzung einige Anpassungen erfordert, machen die langfristigen Vorteile wie höhere Ernteerträge, bessere Erntequalität und geringere Betriebsmittelkosten die Technologie zu einer kosteneffizienten Wahl für eine nachhaltige Landwirtschaft. Die Investitionsrendite geht über die finanziellen Gewinne hinaus und umfasst auch ökologische und gesellschaftliche Vorteile.

Die Technologie von Biomit ist von Natur aus auf die Ziele der Ernährungssicherheit und des besseren Zugangs zu nahrhaften Lebensmitteln ausgerichtet. Durch die Steigerung der Ernteerträge und die Verbesserung der Pflanzenqualität trägt sie direkt zur Erhöhung der Ernährungssicherheit bei und gewährleistet eine stabilere und reichhaltigere Nahrungsmittelversorgung. Ihre Anpassungsfähigkeit und Eignung für unterschiedliche Umgebungen machen sie zu einem wertvollen Instrument, um die spezifischen Bedürfnisse gefährdeter Bevölkerungsgruppen zu erfüllen, einschließlich derer in abgelegenen oder unterversorgten Gebieten. Die Aufgabe von Biomit ist untrennbar mit der Verbesserung der Ernährungssicherheit und der Gewährleistung eines gerechten Zugangs zu nahrhaften Lebensmitteln verbunden.

Biomit sucht aktiv die Zusammenarbeit mit Regierungen, NRO/NGOs und internationalen Organisationen, um seine Wirkung zu verstärken. Biomit ist sich bewusst, dass die Bekämpfung von Ernährungsarmut und nachhaltiger Landwirtschaft eine gemeinsame Anstrengung erfordert. Biomit hat Partnerschaften und Kooperationen mit verschiedenen Interessengruppen aufgebaut, um seine Technologie effektiv zu nutzen. Diese Kooperationen zielen darauf ab, die Lösungen von Biomit in umfassendere landwirtschaftliche Programme und Strategien zu integrieren und das Potenzial von Biomit zu nutzen, um positive Veränderungen auf globaler Ebene zu bewirken.

Die Verantwortung für die Umwelt steht im Mittelpunkt des Konzepts von Biomit. Strenge Qualitätskontrollmaßnahmen und Richtlinien stellen sicher, dass die Biomit-Technologie nicht zu Boden- oder Wasserverschmutzung führt. Durch die Reduzierung des Chemikalieneinsatzes und die Förderung der Bodengesundheit trägt Biomit aktiv zur Verringerung des Risikos der Boden- und Wasserverschmutzung bei. Die umweltfreundlichen Praktiken von Biomit stehen im Einklang mit dem übergeordneten Ziel, die natürlichen Ressourcen zu erhalten und die Ökosysteme zu schützen.

Ja, Biomit ist in der Lage, Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen, ohne auf chemische Pestizide zurückzugreifen. Seine Technologie fördert eine robuste Pflanzengesundheit und die Vitalität des Bodens, was die natürliche Widerstandsfähigkeit von Nutzpflanzen gegen Schädlinge und Krankheiten erhöht. Durch die Schaffung eines gesünderen Ökosystems verringert Biomit die Anfälligkeit von Nutzpflanzen für Schädlinge und Infektionen und minimiert so den Bedarf an chemischen Maßnahmen. Dieser Ansatz entspricht den Grundsätzen des integrierten Pflanzenschutzes und fördert einen ausgewogenen und nachhaltigen Ansatz zur Schädlings- und Krankheitsbekämpfung.

Die Anpassungsfähigkeit von Biomit erstreckt sich auf verschiedene Klimazonen und wechselnde Wettermuster. Die Technologie ist so konzipiert, dass sie vielseitig einsetzbar ist und sich für verschiedene Umweltbedingungen eignet. Darüber hinaus trägt die Fähigkeit von Biomit, das Wassermanagement zu verbessern, zur Klimaresilienz bei, da die Pflanzen Schwankungen in der Wasserverfügbarkeit widerstehen können. Die Anpassungsfähigkeit der Technologie ist ein entscheidender Vorteil, um die Nachhaltigkeit der Landwirtschaft angesichts der durch den Klimawandel verursachten Herausforderungen zu gewährleisten.

Das Engagement der Gemeinschaft steht im Mittelpunkt des Ansatzes von Biomit. Das Unternehmen bezieht die lokalen Gemeinschaften aktiv in die Gestaltung und Umsetzung von Initiativen für eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Dieser partizipatorische Ansatz stellt sicher, dass die einzigartigen Bedürfnisse, Kenntnisse und Perspektiven der Gemeinschaften berücksichtigt werden. Biomit arbeitet eng mit lokalen Organisationen und Führungspersönlichkeiten zusammen, um die Eigenverantwortung der Gemeinden zu fördern und sie in die Lage zu versetzen, Initiativen für eine nachhaltige Landwirtschaft voranzutreiben und ein Gefühl der gemeinsamen Verantwortung für deren Erfolg zu entwickeln.

In der Tat kann Biomit auf eine Reihe von Erfolgsgeschichten und Fallstudien verweisen, die zeigen, dass es die Nahrungsmittelproduktion verbessern und die Ernährungsarmut verringern kann. Diese Geschichten heben greifbare Ergebnisse hervor, einschließlich höherer Ernteerträge, verbesserter Erntequalität und verbesserter Ernährungssicherheit für Gemeinschaften. Die Biomit-Technologie hat in verschiedenen landwirtschaftlichen Kontexten transformative Veränderungen herbeigeführt, was ihr Potenzial unterstreicht, einen positiven und dauerhaften Einfluss auf die Verringerung der Ernährungsarmut zu haben.

Regierungen und Nichtregierungsorganisationen, die an einer Zusammenarbeit mit Biomit interessiert sind, können sich an unser engagiertes Team wenden, um eine Partnerschaft einzugehen. Biomit begrüßt Kooperationen, die seinem Auftrag entsprechen, die nachhaltige Landwirtschaft zu fördern und die Ernährungsarmut zu verringern. Die Integration der Biomit-Technologie in landwirtschaftliche Programme und Strategien kann auf spezifische Kontexte und Ziele zugeschnitten werden. Unser Team arbeitet eng mit den Partnern zusammen, um eine nahtlose Umsetzung zu gewährleisten. Wir bieten Beratung, Schulung und Unterstützung, um die Wirkung der Biomit-Technologie im Rahmen umfassenderer landwirtschaftlicher Initiativen zu maximieren. Gemeinsam können wir auf die Erreichung gemeinsamer Ziele hinarbeiten: Nachhaltigkeit, Ernährungssicherheit und gerechter Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wenn Sie sich auch für den nachhaltigen Anbau entscheiden, Produkte aus unserem Sortiment kaufen würden oder Sie möchten Widerverkäufer werden, bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Sie!

Firmensitz

Bánki Donát Str. 8, H-2310 Szigetszentmiklós

E-Mail-Adresse

info@biomit-world.com

Telefon (englischsprachig)

+36 70 623 7592